Buchpräsentation: „Der Elbencode“ in der Villa Kunterbunt

0

EINLADUNG zur Buchpräsentation am 16. 09. 2021 (Do) ab 18h30.
Ai Fava liest aus ihrem Buch „Der Elbencode“ in der Villa Kunterbunt.

* Ausstellung mit Bildern des Buchillustrators Fadi Alhakim.
* Syrisches Buffet

Einlass: ab 17h30
Es gilt die „Drei G-Regel“
Spenden erbeten!
Signierte Exemplare sind bei der Autorin erhältlich.

Villa Kunterbunt:
Pfalzauerstraße 127
3021 Pressbaum
Tel.: +43 664 5012422
E-Mail: villa@villa.or.at
Website: www.villa.or.at

Buchpräsentation: “DER ELBENCODE” in der Villa Kunterbunt (Flyer)

Über das Buch „DER ELBENCODE“ von Ai Fava:

Ai Fava: Der ElbencodeAutorin: Ai Fava
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 104 Seiten
Verlag: BoD – Books on Demand
Auflage: 1 (August 2021)
ISBN: ‎ 978-3754328484

Bestellen bei Amazon>>>

Klappentext:

Ai Fava befasst sich schon seit Langem mit den Denkweisen nordamerikanischer indigener Ethnien. Ein friedliches Zusammenleben der Menschen und ein liebevoller Umgang mit den Geschöpfen der Natur ist für sie ein zentrales Anliegen. Elben haben für sie eine energetische, positive Qualität. Dieses Büchlein stellt zwei spezielle Methoden vor, mit denen man eigene Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen ganz bewusst formen kann.

Die Autorin Ai Fava über ihre Werke:

Ich, geb. 1972, interessiere mich schon seit langem, was friedliche Kulturen ausmachte und ausmacht. Friedliche Beziehungen zu Mensch, Tier und dem Mystischem ruhen auf einem speziellen geistigen Fundament. MeinLeben hat mich einigen spirituellen Anschauungsweisen sehr nahe gebracht.

Der Elbencode ist nichts Neues. Er läßt sich auf die eine oder andere Weise in allen Religionen finden. Ich habe ihn für mich geschrieben, weil ich ihn dringenst brauchte. Dann brauchten ihn Freunde. Elben sind für Manche gute Phantasiewesen. Für Andere nicht. Im sogenannten Elbenkessel ist, was Du entscheidest das Du hineingibst. Das ist immer dein Ausgangspunkt. Du musst deine Gedanken und Gefühle nicht an das Außen rund um Dich anpassen. Du musst wissen wie Du sein willst. Erst recht, wenn Alles eskaliert. Für mich sind die Elben eine energetische, absolut positive Qualität.

Dieses Büchlein hier entstand Anfang 2020 als ich daran war, den ersten Band meines großen Buches „Die Geschichte vom Einhorn“ fertigzustellen. Der Name Lonshada kam mit dem impulsartigen Wissen, dass ich eine ganze neue Art, die der Elben, in meine Geschichte einbauen musste. Lonshada bekommt eine eigene Buchreihe und der Elbencode eröffnet sie sozusagen.

Das eigene Leben bewusst zu formen ist ein Grundbedürfnis. Mein Künstlername ist Ai Fava.

Über den Illustrator Fadi Alhakim:

Fadi Alhakim (Illustrator)

 

 

 

Share.

About Author

Leave A Reply

*

code