Browsing: Romane & Erzählungen

Allgemein Michael Rusch: Der Wegbereiter – Rebellion gegen die Pandemie
0

Der Wegbereiter – Rebellion gegen die Pandemie

Anders als heute haben in Zeiten von Pest und Cholera viele Menschen rechtzeitig die Flucht ergriffen, um nicht in abgeriegelten Städten dem Wüten der Seuche und der Willkür der Obrigkeiten ausgesetzt zu sein. So auch in dem neuesten Roman von Michael Rusch. Die Flüchtenden verbergen sich über Generationen in Höhlen, im falschen Glauben, dass die Pandemie immer noch andauert. Bis einige von Ihnen dahinterkommen, dass sie seit Jahrzehnten von Tyrannen in ihrem unterirdischen Gefängnis festgehalten und manipuliert wurden ...
Allgemein Christiane Kromp: "Fette Sau"
0

Fette Sau: Ich bin gegen Mobbing – und Du?

Wie alle Menschen, die aufgrund bestimmter Merkmale vom allgemeinen Schönheitsideal abweichen, werden stark Übergewichtige doppelt bestraft: Zu ihrer Krankheit Adipositas kommt gesellschaftliche Ächtung hinzu. "Fette Sau" ist aus der Sicht eines jugendlichen, adiposen Mobbingopfers geschrieben. Die Geschichte soll zeigen, was Mobbing bei den Betroffenen anrichten kann. Und es soll dazu ermutigen, etwas gegen Mobbing, dessen Mechanismen und dessen Folge zu unternehmen ...
Allgemein Christine Keller: Rent a Mantra
0

„Rent a Mantra“: Eine Insidern parodiert das Esoterik-Business

Auf der krampfhaften Suche nach wenigstens irgendeinem Sinn im Leben haben sich viele Menschen von traditionellen Religionen abgewendet und begeben sich in den reichlich bestückten Supermarkt der Esoterik. Die Welt der Esoterik wird als das bessere Universum verkauft, in dem man sich so richtig entfalten kann, solange man an den Zauber glaubt. Auf satirische Weise beleuchtet die ehemalige Business-Insidern Christine Keller das Geschäft mit Spiritualität und Mystik. Skurrile Dialoge und merkwürdige Geschichten aus der Praxis sollen nicht nur zum Lachen sondern auch zur Selbstkritik und zum Nachdenken anregen.
Romane & Erzählungen Christine Keller: Hallo, kleines Licht
0

Hallo, kleines Licht: Eine spirituelle Mutmachgeschichte von Christine Keller

"Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her." Diese tröstliche Erfahrung macht auch ein verzweifeltes kleines Lichtlein in Christine Kellers Erzählung. Da erweist sich die Dunkelheit als Chance, als "Lichtschule" für das kleine Licht und seine Lichtgeschwister. Licht will strahlen und es wächst, wenn es weitergegeben wird. Eine spirituelle Geschichte, die  über Mut und Zuversicht vermittelt...
Romane & Erzählungen Christine Keller: Fünf Sterne für den Weihnachtsmann
0

Fünf Sterne für den Weihnachtsmann

Gerade rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest ist ein Weihnachtsroman der ungewöhnlichen Art von Christine Keller erschienen. Ein Ersatzlehrer und Weihnachtsmann sorgt für verrückte Ereignisse und wirbelt die Welt eines hochbegabten Knaben gehörig durcheinander. Eine All-Age-Weihnachtserzählung für die ganze Familie – tragisch, komisch, fantastisch, gesellschaftskritisch mit einem Augenzwinkern und einer Prise Philosophie ...
Belletristik - Politik/Geschichte ARAMESH: Lyrik und Märchen von Barbara Naziri
0

ARAMESH: Lyrik und Märchen von Barbara Naziri

Die Weltbürgerin, Menschenrechtsaktivistin und Buchautorin Barbara Naziri wurde in eine Familie geboren, deren Spuren sich von Israel über den Iran, die Krim bis nach Skandinavien ziehen. Ihr Leben hat sie dem Aufbau von Brücken zwischen Kulturen gewidmet. Bekannt wurde sie durch ihren autobiografischen Roman "Grüner Himmel über Schwarzen Tulpen". Unter dem Pseudonym "ARAMESH" (persisch für "Seelenfrieden") hat sie Märchen und Gedichte verfasst, die die Seele berühren und gleichzeitig das Interesse für Flüchtlinge und sonstige Wanderer zwischen den Kulturen wecken ...
Romane & Erzählungen Udo Sponagel: "Zu Besuch bei Opa: Der Alte spinnt - und das nicht zu knapp"
0

Zu Besuch bei Opa: Der Alte spinnt – und das nicht zu knapp

Vielleicht erinnert sich so mancher von uns noch an ältere Personen, die gerne Geschichten aus ihrem Leben erzählt haben. Wir haben ihnen gerne zugehört, die Wahrheit hinter den Anekdoten war uns ziemlich egal. Nicht zufällig gehören ja auch die Erzählungen des Freiherrn von Münchhausen zu den meistgelesenen Werken der Weltliteratur. Udo Sponagels Kurzgeschichtenband "Zu Besuch bei Opa" enthält 44 unterhaltsame Erzählungen, in denen ein schrulliger alter Mann seinen Seemannsgarn zum Besten gibt ...
Romane & Erzählungen Hubert Herzog: Kennen Sie Proust?
0

Kennen Sie Proust?

Ein psychologischer Roman, in dem Hubert Herzog seine Leser*innen auf eine abenteuerliche Reise in die Tiefen der Seele begleitet. Geprägt von Erinnerungen an frühere Zeiten, dem Zweifel an der Gegenwart und dem Zaudern vor der Zukunft entbrennt ein emotionales Gewitter, dessen Wucht die Welt der Protagonisten in den Grundfesten erschüttert. Und während sich das Roulette immer langsamer dreht pendelt die Kugel zwischen Hoffnung und Verzweiflung...
Romane & Erzählungen Tilmann Kleye: Der Schizo
0

Tilmann Kleye: Der Schizo

Ein junger Mann begibt sich auf die Suche nach Freundschaft, Liebe, Wahrhaftigkeit und sich selbst. Dabei verliert er alles und gleitet ab in den Wahnsinn in sich und in der Welt. Was mit harmlosen Seltsamkeiten beginnt, steigert sich in ein irrsinniges Durcheinander im Denken und Fühlen. In seinem Wunsch, die Welt zu verändern wird er von verschwörerischen Mächten verfolgt, immer aggressiver und versinkt im heillosen Chaos. So irrational und erschreckend es ihn durch die Großstadt jagt, so sensibel und verletzlich ist er...
Romane & Erzählungen Manolo Link: "Ein neues Leben auf Bali – Eine wahre Geschichte von Liebe, Mystik und Hoffnung"
0

Ein neues Leben auf Bali – Eine wahre Geschichte von Liebe, Mystik und Hoffnung

Zwei Menschen finden zueinander und entwickeln eine gemeinsame Leidenschaft zur Sundainsel Bali. Jahre später wird Gisela unheilbar krank und die beiden müssen voneinander loslassen. Nach Giselas Tod entscheidet sich Mano, Giselas Asche dorthin zu bringen, wo die beiden die schönsten Zeiten ihres Lebens verbracht haben: Ein Wasserfall auf Bali wird zur letzten Ruhestätte von Gisela...
Romane & Erzählungen Barbara Millo: Barbara Millo: Denn die Worte vom Kreuz
0

Denn die Worte vom Kreuz

Der gläserne Mensch, digitale Totalüberwachung und Punktesysteme für "Wohlverhalten"! Eine orwellsche Schreckensvision? NEIN, realer Horror für jeden freidenkenden Menschen, wie ihn die Volksrepublik China bereits in der Praxis erprobt und wie er nun auch auf andere Länder überzugreifen droht, wenn wir nicht wachsam sind. Barbara Millo hat in ihrem Roman ein derartiges Szenario für Österreich, noch im 21. Jahrhundert, entworfen und lehrt uns damit das Gruseln ...
Romane & Erzählungen Andreas Lukas: Nie mit, aber auch nicht ohne
0

Die Ungleichen Gleichen

Andreas Lukas erzählt die Geschichte zweier junger Menschen, die sich zufällig in der Stadt in einem Café begegnen. Die beiden kommen aus unterschiedlichen Kulturen, er Flüchtling, sie in ländlicher Umgebung aufgewachsen. Ein Einblick in zwei Schicksale - doch sind diese wirklich so verschieden, wie es zunächst scheint? In ihrer Begegnung erleben die beiden ein Wechselspiel mit ihrer gegenwärtigen und ihrer zurückgelassenen Welt, die Erfahrungen des Fremdseins und der Suche nach dem Selbst in vielen von uns anspricht ...
Belletristik - Politik/Geschichte Hubert Michelis: Der Mörder war Sokrates - Über Täter und Opfer der Finanzkrise(n)
0

Der Mörder war Sokrates – Über Täter und Opfer der Finanzkrise(n)

Der Roman des Philosophen und Theologen Hubert Michelis thematisiert ein Wirtschafts- und Finanzsystem, das uns auf den Kopf zu fallen droht. Das Buch ist eine ökonomisch, ökologisch, sozial und politisch begründeten Abrechnung mit der herrschenden Profitmaximierungsphilosophie und ein Plädoyer für eine Globalisierung unter völlig neuen, humanen und ethischen Vorzeichen...
Romane & Erzählungen Ivan Petrov: Stadtrundfahrt eines Gefühlsdenkers
0

Stadtrundfahrt eines Gefühlsdenkers

Das Leben in der Stadt birgt so manche geheime Geschichte. Ivan Petrov hat einige davon zusammengetragen und in dieses Büchlein gepackt. Witzig und hintergründig erzählt er vom Leben des einen oder anderen Menschen und lässt den Leser in das Leben der Einzelnen eintauchen...